MAN 7t. milgl 6x6 truck

 

MAN 7t. milgl 6x6 truck

Für die Versorgung der Kampf und  Kampfunterstützungstruppen auf dem Gefechtsfeld, mit Munition, Schmier- und Kraftstoffen, werden im schwierigen Gelände hoch geländegängige Lastkraftwagen eingesetzt.

Im Jahre 1964 wurde, unter Führung der Maschinenfabrik Augsburg-Nürnberg (MAN) und mit Beteiligung der Firmen Klöckner-Humboldt-Deutz, Büssing, Henschel und Krupp, das Gemeinschaftsbüro (GB) der deutschen Nutzfahrzeugindustrie gegründet.
Das Ziel war die Entwicklung von geländegängigen Transportfahrzeugen der als "Folgegeneration" bekannte Fahrzeugfamilie.
Die Ende der 70er Jahre in die Bundeswehr eingeführt wurden. Dank seines Allradantriebes (6 X 6), der Verwendung eines verwindungssteifen Kastenprofilrahmens und den hochbeweglichen Achsen verfügt der Lkw 7 t mil gl Kategorie I über eine ausgezeichnete Geländegängigkeit.
Von einem luftgekühlten V8-Zylinder Magirus-Deutz-Motor BF 8 L 413 F mit 253 kW (320 PS) Leistung kann auf der Straße eine Höchstgeschwindigkeit von bis zu 90 km/h erreicht werden.

Modell-Details:
- Detaillierte Oberflächen mit feinen Gravuren
- Authentische Nachbildung der Antriebsstränge und Achsen
- Separate Felgen und Räder
- Detailliertes Fahrerhaus mit Inneneinrichtung
- Detaillierte Pritsche und Plane mit feinsten Gravuren
- Außenspiegel, Scheibenwischer
- Reserverad mit Halterung am Fahrerhaus
- Authentische Abziehbilder für vier Fahrzeuge
Wie ihr seht habe ich auf der Auflege noch Details rein gebaut, zum Zeigen ist nun das Modell mit Offener Plane oder mit zu gedeckte Plane das gute ist wenn die Plane geschlossen ist kann jeder von hinten die Ladebrücke auch sehen und erkennen was Transportiert wird, ich finde das Modell spitze! Jetzt kommt das gleiche Modell auch im Massstab 1:72 auf den Markt!   Ist das nicht toll auch von Revell!  

Farben: 6 9 31 45 65 83 84


Angaben zum Modell
Maßstab
1:35
Einzelteile
181
Länge
254 mm
Skill-Level
5 (Eigentlich könnte es auch eine 4 sein)

 

Angaben zum Original
Typbeschreibung
Lastkraftwagen
Baujahr/Zeitraum
1964
Herkunft
D
Antriebsleistung
320 PS
Motor
V8-Zylinder Magirus-Deutz-Motor
Geschwindigkeit
90 km/h
W

Daten und Text aus der Seite www.revell.de das ist einmal einen Blickwert diese Seite! 





















 



















 
Zeit
 
Facebook Like-Button
 
Werbung
 
Neuer Eintrag Heliweekend Grenchen 2014
 
Auch auf Facebook
 

 
 
Heute waren schon 1 Besucher (8 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=